STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Immobilien

Baugrundstück in der Packhofstraße


Lage und Grundstücksgröße

Das Baugrundstück, gelegen in der Packhofstraße 8/9, besteht aus zwei Flurstücken, die im Eigentum der Stadt Wittenberge und der Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Wittenberge mbH stehen.

Die Flurstücke 773 und 758 der Flur 14 von Wittenberge haben insgesamt eine Größe von 559 m² und liegen im Sanierungsgebiet „Packhofviertel“.

Erschließungszustand

  •  Befestigte neu ausgebaute Straße
  •  Schmutzwasseranschluss
  •  Leitungsbestand für Elektroenergie, Gas und Trinkwasser
  •  Gebühren für die Hausanschlüsse sind mit der Stadtwerke Wittenberge GmbH abzustimmen
  •  Nach Abschluss der Sanierungstätigkeit im Gebiet „Packhofviertel“ wird ein Ausgleichsbetrag erhoben.

Bebaubarkeit

Die Bebaubarkeit des Grundstückes richtet sich nach § 34 Baugesetzbuch.

Im 1. Quartal des Jahres 2018 wird eine Rahmenplanung für die Bebauung im Packhofviertel fertiggestellt.

Für die Realisierung eines bestimmten Bauvorhabens sollte der Erwerber eine planungsrechtliche Auskunft beim städtischen Bauamt einholen. Die sanierungsrechtlichen Bestimmungen sind zu beachten.

Grunderwerbskosten

Für das Sanierungsgebiet „Packhofviertel“ wurde vom Landkreis Prignitz – Gutachterausschuss – ein Gutachten für die Ermittlung von besonderen Bodenrichtwerten erarbeitet.

Das Grundstück liegt in der Zone 14 des Sanierungsgebietes „Packhofviertel“. Der besondere Bodenrichtwert beträgt in dieser Bewertungszone 12,00 EUR pro m².

Alle weiteren sich aus dem Grundstücksrechtsgeschäft ergebenden Kosten trägt der Käufer.

 

Nähere Auskünfte erhalten Kaufinteressenten von der

Stadt Wittenberge

Bauamt,

Frau Kerstin Rataj-Salomo

Tel.: 03877 951-148

Fax: 03877 951-123

Mail: