STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Pritzwalk

Marktstr. 39
16928 Pritzwalk

Telefon (03395) 76080

Telefax (03395) 760814

E-Mail E-Mail:
www.pritzwalk.de

Luftbild 

Unsere Stadt -  Pritzwalk im Herzen der Prignitz

 

 

Schon von weitem grüßt der eindrucksvolle Turm der Nikolaikirche den

Besucher, der sich der Stadt nähert. 

Im Zentrum der Prignitz gelegen, offenbart Pritzwalk dem Gast seinen

besonderen Charme.

Neben architektonischen Zeugnissen der langen und stolzen Geschichte

des Ortes, wie der Stadtkirche, den Resten der mittelalterlichen

Stadtmauer oder dem neoklassizistischen Rathaus,

erstrahlen die Marktstraße und andere Teile der sanierten Innenstadt

in neuem Glanz. Das  Stadt-und Brauereimuseum,

die Kreis-Musikschule, das Kulturhaus mit Kino, die Bibliothek und

eine Vielzahl von Vereinen offerieren ein breit gefächertes Kulturangebot.

Ein Urlaubstrip durch die landschaftlich reizvolle Region wird zur

eigenen Entdeckungsreise. Hier heißt es abschalten von der Unruhe

und dem Lärm des Alltags, klare Luft genießen,

Ruhepole für die Seele finden, frische Kraft schöpfen! Touristen und

Einheimische zieht es immer wieder gerne auf den Trappenberg.

Hier wurde im Jahre 1905 dem ersten großen

Kanzler des deutschen Kaiserreiches Fürst Otto von Bismarck ein

Denkmal gesetzt. Die Geschichte des markanten Turmes

ist in einer Ausstellung zu besichtigen.

Ganz in der Nähe Pritzwalks befindet sich das als Waldpark

umgestaltete Naherholungsgebiet Hainholz. Der Streichelzoo

mit Tieren zum Anfassen, ein Walderlebnis- und Naturlehrpfad,

Gehege mit Raufußhühnern, ein Damwildgehege und Hühnervogelpark

hinterlassen bei Jung und Alt unvergessliche Eindrücke.

Lohnenswert ist auch ein Besuch im Naturkundemuseum.

Ein Badeerlebnis besonderer Art bietet das beheizbare

Waldschwimmbad mit Riesenrutsche, Sprungturmanlage,

Sauna und Solarium. Die Naturseen im Umland der Stadt sind

durch ihre idyllische Lage seit jeher Anlaufpunkt

für „Wasserratten und Angelfreunde". Wer es auf dem Rücken

der Pferde mag, besucht die Reiterhöfe und nutzt die

meist naturbelassenen Reitrouten.

Ob mit dem Fahrrad, Kremser oder Kutschwagen unterwegs,

oft laden die traditionellen Dorf - bzw. Erntefeste zum Verweilen ein.

Unweit der Stadt befindet sich das Prignitzer Kleinbahnmuseum

und erzählt von der Geschichte der Kleinbahn, dem „Pollo".

Auf einem wiederhergestellten Streckennetz genießt der Gast der

Prignitz aus dem gemütlich schnaufenden Pollozug heraus die

Landschaft. Lohnenswert ist auch ein Besuch des

in der Nähe gelegenen Agrarmuseums.

Wer seine Freizeit interessant gestalten möchte,

der ist in Pritzwalk gut beraten.

Der Spielmannszug, die Jagdhornbläser, der Chor,

der Schützenverein und der

Fliegerclub sowie die Sportvereine stehen allen Interessierten zur

vielseitigen Betätigung zur Verfügung. Das Umland Pritzwalks aus der

Vogelperspektive genießen, diese Möglichkeit besteht für alle

Hobbyflieger auf den beiden Flugplätzen in Kammermark

und dem Sommersberg, wenn man sich mit einem

Segel-oder Motorflugzeug in die Luft begibt.

Ein beliebter Treffpunkt ist die am Rande der Stadt gelegene Kathfelder

Mühle. Sie gehört zu den ältesten Mühlen mit einer Geschichte,

die bis in das 15. Jahrhundert zurückreicht.

Eine lebendige museale Präsentation der Müllerei wird hier vermittelt. 

Veranstaltungen, die im Rahmen des Prignitzsommers stattfinden,

wie die Kneipennacht, die Festtage mit einem gestalteten

historischen Festumzug, das Mühlenfest und der Weihnachtsmarkt

runden das Bild der lebendigen Stadt ab.

                                       Na neugierig geworden ?

                                       Dann kommen Sie zu uns !


Veranstaltungen


31.08.​2018
16:00 Uhr
Herbstleuchten in der Pritzwalker Innenstadt
bis 23:00 Uhr Die kunstvoll arrangierte Lichtinstallation lässt das Open-Air-Highlight ... [mehr]
 
12.12.​2018 bis
16.12.​2018
Pritzwalker Weihnachtsmarkt
Stilvoll eingerahmt vom hell erleuchteten Rathaus und der angestrahlten altehrwürdigen Stadtkirche ... [mehr]